Nachrichten

Alle News

Gemeindefahrt am 28. August ins Neuseenland, bitte anmelden!

Am Sonntag, 28. August geht es auf Bustour durch das Leipziger Neuseenland. Unter dem Motto „Vom Bergbau zur Seenplatte“ führt […]

„Der Kleine Prinz“ – Jugendtheaterprojekt – Aufführungen 16./17./23./25. September

Die Theatergruppe – Jugendliche aus Brandis, Polenz und Beucha – begannen im April mit den Proben für das neue Theaterstück. […]

Trauerkaffee, Beginn am 28. September

Für verwitwete Frauen und Männer und ihre Angehörigen möchten wir gern ein Trauerangebot schaffen. Das Trauerkaffee wird jeden letzten Mittwoch […]

Orgelkonzert am 16. Juli, 17.00 Uhr, Beucha

Am 16. Juli spielt Sebastian Heindl aus Leipzig an der Orgel der Bergkirche Beucha. Schwerpunkte seines Repertoires sind das umfangreiche […]

Musik der Dresdner Hofkapelle, 10. Juli, 17.00 Uhr, Brandis

Es war einmal, vor 300 Jahren, ein Königreich, das nannte sich Sachsen. Sein kulturelles Zentrum Dresden war damals sehr weltoffen […]

Nacht der offenen Dorfkirchen, Sonnabend, 2. Juli, Albrechtshain, Beucha, Polenz

Kirche Albrechtshain18.00 – 21.00 Uhr offene Kirche mit Ausstellung und Musik18.00 Uhr Ausstellungseröffnung – Bewohner & Bewohnerinnen des Ev. Luth. […]

Gottesdienst zum Brandiser Parkfest, 3. Juli, 10.00 Uhr, Stadtpark

Unter dem Motto „suchen und finden“ feiern wir im Rahmen des Brandiser Parfestes am Sonntag, 3. Juli, 10.00 Uhr im […]

Johannistag, 24. Juni, ab 17.30 Uhr: „Johannisfeuer und mehr“, Johannisfest im Kirchgarten Brandis

Mit dem Johannistag am 24. Juni – mitten in den längsten Tagen des Jahres – verbinden sich viele Traditionen. Nach […]

„Bibel trifft Literatur“, 16. Juni, 19.30 Uhr, Gemeindesaal Beucha, Kirchberg 17

Ein neues Projekt startet! Viele literarische Texte beziehen sich auf biblische Geschichten. Motive der Bibel werden aufgegriffen, manchmal direkt, manchmal […]

Taizé – Andacht, Sonnabend, 18. Juni, 19.00 Uhr, Kirche Brandis

Die meditativen Lieder der Bruderschaft von Taizé (Frankreich) werden gern gesungen. Gebete, kurze Texte und Momente der Stille kommen hinzu. […]